Ihr Messeauftritt 2020 – Hemden besticken und mehr bei Corpotex

Hemden besticken in professioneller Qualität
 

Das Messejahr 2020 hat begonnen. Viele Unternehmen planen bereits jetzt die Präsentation neuer Produkte und feilen an Ihren Konzepten hinsichtlich der Messestände. Doch wie sieht es mit der Kleidung aus? Bei Corpotex lassen sich Hemden besticken und mit firmeneigenem Branding versehen. Hierzu gehört nicht nur das Bedrucken oder Besticken mit einem Logo, sondern auf Wunsch das Kreieren eines ganz eigenen Stils. Wohlgemerkt: dieser muss keineswegs zwingend auffällig oder gar schrill daherkommen, denn oftmals reicht es schon aus, wenn durch eine gelungene Farbkombination oder die Verwendung erstklassiger Materialien ein Akzent gesetzt wird. Sabrina Schneider, Prokuristin bei Corpotex, weist auf die vielfältigen Möglichkeiten des Gießener Unternehmens hin: „Bei uns lassen sich nicht nur vorhandene Kleidungsstücke namhafter Marken veredeln, sondern auch eigene Kollektionen entwerfen, womit ein durch und durch individueller Look entsteht.“ Konkret bedeutet dies, dass bei dem Gießener Unternehmen ein Team aus Designern, Schneidern und Grafikern tätig ist und auf Wunsch auch eigene Schnitte erstellt und danach produzieren lässt. Dabei werden selbstverständlich alle gängigen Umweltstandards beachtet und auch hinsichtlich der Arbeitsbedingungen wird auf kontrollierte Fairness und die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen in den Produktionsländern geachtet.

Natürlich lässt sich die Kleidung für die bevorstehenden Messeveranstaltungen 2020 auch mit allgemeinen Aufdrucken versehen, sodass die bedruckten Hemden noch während des gesamten Jahres getragen werden können. Ebenfalls denkbar ist das Präsentieren eigener T-Shirts, Caps und anderer Kleidungsstücke als überzeugende Give-aways für Kundinnen und Kunden oder Messestandsbesucher. Der Vorteil liegt auf der Hand, den so fungieren die mit einem Kleidungsstück Beschenkten gleichzeitig als Werbeträger, was nicht nur auf die Messehallen und die Dauer der Messe beschränkt ist, sondern auch zu späteren Zeitpunkten noch funktioniert. „Die Möglichkeiten sind vielfältig“ weiß auch Sabrina Schneider und bietet mit Corpotex ein breites Spektrum an Beratung und Dienstleistungen an.

Über uns:
Wenn es um die Textilproduktion sowie die Veredlung von Textilien geht, versteht sich die Corpotex GmbH als eine der ersten Adressen in Deutschland. Das Unternehmen existiert seit 2011 und produziert bzw. veredelt mittlerweile rund zwei Millionen Kleidungsstücke jährlich. Die Idee hinter Corpotex besteht in dem hohen Qualitätsanspruch gepaart mit zahlreichen Möglichkeiten der Individualisierung. Seitdem der erfahrene Textilmanager Sören Schneider seine Erfahrungen aus Ausbildung, Studium und Berufspraxis in einem eigenen Betrieb umsetzt, erfreuen sich Kunden an individuellen Stücken und Corporate Fashion, die ins Auge fällt. Sitz der Corpotex GmbH ist das hessische Gießen. Hier befinden sich auch die Kreativabteilungen, die immer wieder neue Ideen hervorzaubern aber gleichermaßen Auftragsarbeiten wie die Gestaltung von Logos oder das Erstellen von Druck- und Stickvorlagen übernehmen. Corporate Fashion bedeutet entweder Kleidungsstücke, die in eng mit Corpotex verbundenen Produktionsstätten (meist in Portugal) hergestellt werden oder das Zurückgreifen auf etablierte und hochwertige Marken. Ebenfalls Teil des Portfolios sind die Beratung sowie die schnelle Abwicklung von Aufträgen unterschiedlicher Volumina.

Posted by on 3. März 2020. Filed under Bilder, Mode & Lifestyle. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

You must be logged in to post a comment Login