Nachhaltig nachfüllen:

Ricarda M. entwickelt ressourcenschonendes Refill-System
 

München, April 2021: Zur Einsparung von Plastikmüll hat die Beauty-Trend-Setterin Ricarda M. ein ressourcenschonendes Refill-System entwickelt. Hierfür werden ihre Produkte von vornherein so konzipiert, dass die Verpackungen nach Gebrauch nicht gleich entsorgt werden müssen, sondern neu befüllt werden können. Erstmals angeboten werden die innovativen Nachfüllsysteme pünktlich zum 23. Geburtstag ihrer Marke und zum 19. Geburtstag ihres Bestsellers, der MSC Basic 24 Hour Face Cream ab 01./02.05.2021 bei CHANNEL21.

Von Anfang an ihrer Zeit voraus

Schon immer setzte Ricarda M. bei der Entwicklung ihrer Kosmetik auf Innovationen, die auf einem ständig erweiterten, internationalen Wissen und dem stetigen Dialog mit ihren Kunden*innen gründen. So erfüllen inzwischen nahezu alle Kosmetikprodukte von Ricarda M. pharmazeutische Standards, sind vegan und frei von belastenden Inhaltsstoffen wie PEGs, Parabenen, Mineralölen und Silikonen. Zusätzlich suchte Ricarda M. gerade in der heutigen Zeit nach einer nachhaltigen Lösung, um Ressourcen zu schonen, Innovationen zu präsentieren und dem Anspruch ihrer Kund*innen nach zeitgeistigen und nachhaltigen Lösungen gerecht zu werden.

Umweltschonend und schön

Zur Einsparung von umweltbelastendem Verpackungsmüll hat sich Ricarda M. für ein ressourcenschonendes Refill-System entschieden. So bietet die Beauty Expertin zukünftig ein Refill Becken an, die mit einem Handgriff in die einzigartigen Ricarda M.-Acryltiegel eingesetzt werden können. Premiere hat die innovative Refill-Lösung anlässlich des 19. Geburtstages der MSC Basic 24 Hour Face Cream. Erstmalig wird der Bestseller mit einem Refill Tiegel ausgestattet, der diesmal mit der MSC Basic 24 Hour Face Cream mit CBD/Hanf befüllt ist. „Meine Kund*innen haben so zukünftig die Möglichkeit, ihre wunderschönen Acryltiegel zu einem Dauereinsatz zu bringen. Das ist umweltschonend und nachhaltig“, freut sich die Beauty-Pionierin.

Dermatologisch „sehr gut“

Die Kosmetik von Ricarda M. erfüllt hohe Qualitätsstandards: Die Entwicklung findet unter neuesten technologischen Bedingungen sowie mit dem Einsatz modernster Mess- und Diagnosetechnik, statt. Um die Qualität ihrer Produkte dauerhaft zu sichern werden langfristige Stabilitätstests in deutschen Laboratorien, Tests an großen Probandenkollektiven und Wirksamkeitsstudien durch führende dermatologische Testinstitute durchgeführt. Herstellung und Produktion finden unter GMP-Bedingungen (Good Manufacturing Practices) statt. Der Herstellbetrieb unterliegt dem Pharma-Qualitätsmaßstab (AMG) und produziert wird ausschließlich in Deutschland. Alle Produkte wurden dermatologisch mit „sehr gut“ getestet.

Posted by on 26. April 2021. Filed under Bilder, Mode & Lifestyle. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

You must be logged in to post a comment Login